Mit beiden Beinen voll im Leben!

Wir alle stehen wortwörtlich mit beiden Beinen voll im Leben!
Gerade deshalb ist es wichtig, sie gut zu behandeln!

Bei vielen machen sich Beschwerden bemerkbar:
schwere Beine, schmerzhaftes Ziehen, unschöne Hautveränderungen, lästiges Jucken und Kribbeln.
Das können Anzeichen für eine Erkrankung des Venensystems sein.

Heutzutage leiden ca. 60% der Bevölkerung mehr oder weniger an Venenbeschwerden.
Die häufigste Auswirkung erkrankter Venen sind Krampfadern. Entweder sichtbar an der Hautoberfläche oder aber tiefer liegend und nur spürbar.

Krampfadern sind jedoch nicht nur ein kosmetisches Problem. Eine Erkrankung der Venen kann ein gesundheitliches Risiko darstellen, denn diese zartwandigen Gefäße sind zuständig für den Rücktransport des Blutes zum Herz.

Besuchen Sie einen Spezialisten für Venenheilkunde und lassen Sie Ihre Symptome abklären!

Dr. med. Bernhard Wachter • Venenheilkunde, Gefäßchirurgie & Akupunktur • Adamgasse 21a • A-6020 Innsbruck • 0512 574 533 • praxis@drwachter.at